Addicted to food

Ein leckerer Smoothie für zwischendurch

22. Juni 2017

Heyho liebe Leser,
meine Mutter hat ein großes zusammen gesammeltes Kochbuch und dadrin war dieses kleine Rezept. Ich will es fast nicht Rezept nennen, weil es so wenig und einfach ist. Ein Smoothie eben, man kann ihn kalt oder Warm genießen.
Was wir dafür brauchen ist, wie gesagt, nicht viel:

Schokieis
Reife Bananen
Milch
Pürierstab

Ist wirklich nicht viel und absolut nicht schwer.
Ist wirklich nicht viel und absolut nicht schwer.

Hab‘ ich nicht gesagt, dass es nicht viel ist? Ist eben ein Smoothie, die sind ja nicht schwer.
Na ja, hier nehmen wir uns also die Banane, schälen sie und brechen sie in kleine Stücke. Die Banane dann einfach zu der Milch geben. Man nimmt von allem soviel, wie man hinterher braucht. Eine Banane reicht für 375 Milliliter Milch.
Nun das Bananen-Milch-Mischmasch einfach pürieren. Anschließend kommt noch das Eis dazu und man kann’s schon trinken/essen. 😀

Wenn man das warm genießen möchte, da weiß ich aber nicht wie’s schmeckt, nimmt man sich die Milch, die Banane und das Eis und püriert das. Danach stellt man’s dann entweder kurz in die Mikrowelle oder erhitzt es in einem Topf. Man kann das Ganze gut mit Minze servieren, sieht schön aus und peppt auf.

Man kann hier seiner Fantasie natürlich auch freien Lauf lassen und viel variieren. Man kann Vanilleeis nehmen, noch das Mark einer Vanilleschote dazugeben… Es gibt also viele Möglichkeiten, wie man das Ganze noch hochpushen kann.
So, ich hoffe dir hat dieses kleine Rezeptchen gefallen und du machst es doch vielleicht mal nach. Lass‘ es dir dann schmecken und komm bald wieder. Anmelden, Teilen und Kommentieren ist immer erwünscht, vielen Dank für alles und bis zum nächsten Mal. See you! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.