Hab' ich selbst gebaut!

Update: Eine neue Festplatte ist im Anmarsch!

16. April 2017

Heyho liebe Leute,
es fängt ja schon gut an. Ich hab‘ es gerade geschafft ein Dual-Boot-System aufzusetzen (dazu kommt sicher auch nochmal was) und zack sagt meine alte Festplatte, dass sie kaputt ist. Toll! Was ’ne Scheiße! Na ja, es musste ja nun eine neue her, also wurde die Seagate ST1000DM003 bestellt. Sie kam doch relativ schnell, worüber ich wirklich froh war!

Nun ja, erstmal wieder ein paar Daten zu dem Schätzchen.

Modellbezeichnung: ST1000DM003
Serie: Barracuda 7200.14
Bauform: 3,5 ZollKapazität: 1 Terrabyte
Schnittstelle: 1x SATA/600
Stromanschluss: 15-Pin-Stromanschluss
Datentransferrate: Lesen 156 MB/s
Drehzahl: 7200 U/min
Zugriffszeit: Lesen: 8,5ms
Schreiben: 9,5ms
Cache: 64MB
Stromverbrauch: Lesen/Schreiben: 5,9 Watt
Ruhezustand: 3,4 Watt
Sleep: 0,6 Watt
Hinweis: NCQ
Abmessungen(BxHxT): 102 x 20 x 147 mm
Gewicht: 400 Gramm

Hier auch nochmal ein paar wenige Bilderchen, sind ja eigentlich nicht nötig. Es weiß ja jeder wie eine Festplatte aussieht. 😀

Ich finde diese antistatische Folie immer irgendwie interessant.
Ich finde diese antistatische Folie immer irgendwie interessant.
Uuuund ausgepackt. Ist ja nichts spektakuläres. :D
Uuuund ausgepackt. Ist ja nichts spektakuläres. 😀

Nun ja, die Festplatte war ganz schnell eingebaut. Man muss ja nur die alte abklemmen, abschrauben und die neue festschrauben und anklemmen. Sie wurde auch direkt vom BIOS wahrgenommen und es hat alles funktioniert wie am Schnürchen. Die Installationen, die folgten, verliefen auch ohne Probleme, nicht so wie beim ersten Mal. 😀
Wenn ich sonst irgendwas bald zu melden habe, gebe ich bescheid. Es wird auch, wenn etwas Zeit vergangen ist, eine Review folgen.

Update: Nun nach bald sechs Monaten mit der Festplatte kann ich auch immernoch nicht motzen. Sie ist recht schnell, kann man natürlich nicht mit einer SSD vergleichen aber ich bin sehr zufrieden damit. Alles an downloads oder sonstigem hat sie super bewältigt und ich bin wirklich froh über das kleine Teil. Kann ich immernoch nur empfehlen.

Also, dann bis dann, mach’s gut! Ich hoffe dir hat’s hier bei mir gefallen, wenn ja teil’s doch oder sowas. bis zum nächsten Mal. See you! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.